Im Laufe ihrer Tätigkeit als Pianistin und Sängerin musizierte Linda Caballero an den verschiedensten Orten. Die Klavierspielerin hatte ihre Auftritte in der Vergangenheit meist in ihrer Heimatstadt Berlin, in den letzten Jahren ist sie auch viel bundesweit unterwegs. Ebenso veranstaltete sie internationale Konzerte, z. B. Kirchenmusik in Südamerika. Die letzte Hochzeit im Ausland fand im wunderschönen Schottland statt, wo man Ihrer träumerischen Klaviermusik lauschen konnte.

Als Pianistin spielt sie an allen Orten, wo stimmungsvolle Klaviermusik gefragt ist – in Restaurants, Cafés, Bars, Hotels, Konzertsälen und Schlössern, ebenso wie in öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen.

Hier finden Sie eine Auswahl der Referenzen der Pianistin:
  • Bar/Restaurant „Barist“ am Hackeschen Markt, Berlin-Mitte
  • Teehaus im Englischen Garten, Berlin-Tiergarten
  • Junction-Bar, Berlin-Kreuzberg
  • Bar/Restaurant „Deponie No. 3“, Berlin-Mitte
  • Restaurant „Rossi“, Osram-Höfe, Berlin-Wedding
  • Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ), Berlin-Köpenick
  • Standesamt Berlin-Mitte
  • Standesamt Potsdamer Rathaus
  • Dorfkirche Berlin-Gatow
  • St. Gertraudt-Stiftung, Berlin-Spandau
  • Evangelische Kirche Berlin-Kladow
  • Konzertsaal der Musikschule Großenhain, Meißen
  • Schloss Rheinsberg, Brandenburg
  • Oberkirche St. Nikolai, Cottbus
  • Konzertsaal der BTU, Cottbus
  • Parkhotel Schloss Meisdorf, Falkenstein/Harz
  • Schloss Berge, Gelsenkirchen
  • Kongregationssaal, Schloss Neuburg (Donau), Bayern
  • Standesamt Waldkraiburg, Bayern
  • Bechstein Centrum im Stilwerk, Berlin-Charlottenburg
  • Galeries Lafayette, Berlin-Mitte
  • Joseph-Joachim-Konzertsaal, Berlin-Charlottenburg
  • Puttensaal, Bibliothek am Luisenbad, Berlin-Wedding
  • Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Berlin-Steglitz