Die freiberufliche Pianistin Linda Caballero ist seit über 12 Jahren bundesweit als Musikerin tätig. Seit mehr als 15 Jahren arbeitet sie außerdem als Klavier- und Gesangslehrerin. Sie vermittelt in ihrem Unterricht sowohl klassische Musik als auch unter anderem Jazz und Popularmusik. Aktuell ist sie vor allem in ihrer Heimatstadt Berlin & Umland beruflich unterwegs.

1986 in Berlin geboren, erhält Linda Caballero ihren ersten Klavierunterricht bereits mit 5 Jahren. Mit 7 Jahren lernte sie zusätzlich einige Jahre Violine und später interessierte sie sich auch für Gitarre. Da sie schon immer gerne gesungen hat, nahm sie seit ihrer frühen Jugend auch klassischen Gesangsunterricht.

Ihr erstes Musikstudium absolvierte sie von 2007-2011 an der Universität der Künste Berlin, deren klassische Klavierausbildung sie sehr inspirierte. In ihrem anschließenden Zweitstudium der Instrumental- und Gesangspädagogik genoss sie neben der pädagogischen und künstlerischen Ausbildung in ihrem Hauptfach Klavier auch ein vierjähriges Studium im Fach Jazz-Gesang – eine ganz eigene faszinierende musikalische Welt, in der sie sich ebenfalls zu Hause fühlt.

Damals beschloss sie bereits als 15-Jährige mit dem Lehren und Unterrichten anzufangen. So hat sie früher Anfängern das Klavierspielen beigebracht. Heute unterrichtet sie Anfänger, Fortgeschrittene und angehende Profis jeden Alters – sowie Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene finden bei ihr einen Platz, um die Musik in Theorie und Praxis mit Liebe und Freude zu ergründen. Als studierte Musiklehrerin und Klavier- und Gesangspädagogin begleitet sie Menschen auf ihrem musikalischen Weg und gibt mit Begeisterung ihr gesamtes Wissen und ihre Erfahrungen weiter.

Sie mag es, ihre Interessen im Alltag kreativ einzubinden, so dass sie als leidenschaftliche Pianistin für allerlei Veranstaltungen und Lehrerin für Klavier und Gesang ein vielseitiges Berufsleben erleben kann.